Geplante Veranstaltungen 2015

Sa, 28.03.15:

Generalversammlung

19:00 Uhr Stelzenheuriger


VIERTELFESTIVAL 2015

SCHNEEBERGLAND KULTUR: „A Oat U-Bauhn“

- Sa 16.5.15: „Spatenstich“ in Grünbach 
- Sa 3.7.15: Vernissage im Gauermannmuseum 
- So 9.8.15: Abschlussevent 

Parallel wird ein Baucontainer von Ort zu Ort transportiert
der auch von 19.-29.Juni 2015 in Maiersdorf (Hofgartenfest)
stehen soll und allerlei Werke von Künstlern aus der 
Region beinhalten wird

 

So, 31.05.2015
Kulturreise/Vereinsausflug

Wir besuchten das Narzissenfest
in Bad Aussee

 

Fr, 05.06.15
Musicalfahrt

Musicalfahrt MARY POPPINS
Ein magischer Abend im Ronacher

 

So, 07.06.15
Vernissage Malgemeinschaft
17.00 Alpin - und Heimatmuseum
 

Sa, 20.06.2015
Mal-Workshop


14:00-18:00 im Container 
mit R. Sandhofer.

Eingeladen waren Kinder aus
der Region

 

Sa, 15.8.15
Grenzwanderung KG Maiersdorf
Treffpunkt: 7.00 Gemeindeamt 
Maiersdorf
 

Vernissage im AHM

in Kooperation mit dem 
Landesmuseum
Termin folgt

 

Topothek
Eine Info_Veranstaltung zu
diesem interessanten Bild-Datenbank-Projekt

an dem schon mehrere
Gemeinden aus der Umgebung teilnehmen,
ist geplant
Termin folgt

 

Kabarettbesuch
Im Herbst ist wieder ein
Kabarettbesuch geplant
Termin folgt

Kinderkulturwanderung 2011

 

Am Samstag, 21. Mai machten sich wieder viele Kinder und einige erwachsene Begleitpersonen auf den Weg, um ein paar Leckerbissen örtlicher Kultur kennen zu lernen. Es begann mit einem Besuch des Bauernhofes von Frau Eva Bauer in Zweiersdorf. Neben Besichtigungen der Stallungen von Kühen, Kälbern, Schweinen und Geflügel konnte uns Frau Bauer auch einen Einblick in die Broterzeugung geben und die Kinder genossen Kostproben von Milch, Käse, Brot & mehr.

 

Auf dem Fußmarsch zurück nach Maiersdorf waren wir Zeugen, als ein Salamander, der in einem Lichtschacht gefangen gewesen war, wieder in die „freie Wildbahn“ entlassen wurde… Außerdem brachte Herr DI Josef Helperstorfer den Kindern wieder einige wissenswerte Dinge im Wald näher, wie z.B. die Geschichte der „Pecherbäume“.

 

Die Maiersdorfer Pfarrkirche war dann unsere vorletzte Station des Kinderkulturwandertages. Kurz vor seinem Abschied aus unserem Ort machte uns Pfarrer Pater Markus Rauchegger noch einmal mit „Schätzen“ unseres Gotteshauses vertraut und auch der Klang der neuen Orgel ertönte.

 

Den Abschluss des interessanten Tages bildete das gemeinsame Mittagessen im Pfarrhof von Maiersdorf. Kurz bevor der große Regen kam, kredenzten uns Frau Bauer und Frau Bartl noch leckere Feuerflecken und mit viel neuen Eindrücken im Gepäck durften wir die Kinder mit ihren Eltern wieder nach Hause entlassen.

 

Hannes Baumgartner